Merci et à la prochaine – Danke und bis bald

Von Thomas Steingen
Krostitzer pflegen bei Besuch in Frankreich Beziehungen zur Partnergemeinde  Krostitz.
Europa erleben und gute Beziehungen zwischen den Menschen pflegen – dies haben sich die Mitglieder des Freundeskreises Krostitz – Allègre/Monlet seit Jahren zur Aufgabe gestellt. Soeben sind 42 Krostitzer von ihrem einwöchigen Besuch in der Partnergemeinde in Frankreich zurückgekehrt. Erste Kontakte zwischen Franzosen aus Allègre und Krostitzern gab es bereits 2002, sodass beim diesjährigen Partnerschaftsaustausch auf 15 Jahre stabile und freundschaftliche Beziehungen geblickt werden konnte.

Krostitz: 3500 Euro für Partnerschaft
Kontakt zu Allegre wird nun mit festem Betrag gefördert
VON THOMAS STEINGEN

KROSTITZ. Die Gemeinde Krostitz will zur finanziellen Absicherung der Städtepartnerschaft mit Allegre/Monlet in Frankreich künftig einen festen Betrag im Haushaltsplan einstellen. Damit soll vor allem der Freundeskreis Krositz-All-ege/Monlet Planungssicherheit für die Betreuungen der französischen Gäste, die alle zwei Jahre Krostitz besuchen, erhalten.

Französische Gäste weilen eine Woche lang zu Besuch bei ihren Krostitzer Freunden

Der Freundeskreis Krostitz/Allègre, Cèaux, Monlet hat derzeit Besuch aus den französischen Partnergemeinden. Nachdem Bürgermeister Wolfgang Frauendorf (CDU) die Gäste offiziell in Krostitz begrüßt hat, wird auch der nordsächsische Landrat Kai Emanuel die Gäste empfangen. Auf diese wartet insgesamt ein vielschichtigen Programm mit Besuchen in Berlin, Delitzsch und Leipzig.

21. April 2016 06:00 Uhr | 21. April 2016 10:17 Uhr



Auch die Jüngeren finden schnell zueinander. Von Links: Elsa Laurent, und Maxence Castiglia mit ihren Gastgebern Johanna Heinemann, Jessica Jann, Anna Schmidt und Lena Schmidt.
Quelle:  Alexander Prautzsch

Krostitz erwartet Besuch aus Frankreich
KROSTITZ. Am Wochenende erwartet Krostitz Besuch aus den Partnergemeinden Allegre, Ceaux und Monlet. Bis zum 24. April hat der Verein Freundeskreis Krostitz-Allegre/Monlet für die 45 Gäste aus Frankreich ein umfangreiches Programm vorbereitet. Am Montag stellen sich die Grund- und Oberschule der Gemeinde den Gästen vor. Diese brechen am Nachmittag nach Delitzsch zur Stadtbesichtigung und zum Besuch der Schokoladenfabrik auf. Auch ein Besuch bei DHL und Fahrten nach Leipzig und Berlin sind geplant.

Krostitzer trauern mit französischen Familien
Bürgermeister schreibt nach Allegre / Gemeinsamer Freundeskreis besteht seit mehr als elf Jahren


 
KROSTITZ/ALLEGRE. Die Terrorattentate in Paris haben auch in Krostitz tiefe Bestürzung ausgelöst. Die Gemeinde im Delitzscher Land fühlt sich mit den Franzosen auf ganz besondere Weise verbunden. Seit mehr als elf Jahren pflegen Krostitzer mit Familien des französischen Kantons Allegre eine rege und herzliche Partnerschaft, die ihre Wurzeln sogar schon in den 1990er-Jahren hat.

Joyeux anniversaire
2004-2014: Freundeskreis Krostitz-Allegre/Monlet feiert zehnjähriges Bestehen


VON ADELINE BRUZAT
KROSTITZ/ALLEGRE/MONLET. Seit zehn Jahren ist der Freundeskreis Krostitz-Allegre/Monlet ein Beispiel deutsch-französischer Freundschaft. Alle zwei Jahre legt eine Gruppe Krostitzer rund 1200 Kilometer bis zum französischen Kanton Allegre zurück. In den Jahren dazwischen empfangen sie die Franzosen in Krostitz. Diese Partnerschaft sei mehr als ein kultureller Austausch und habe eine große Bedeutung für die Mitglieder der beiden Vereine.

Kinder üben Bonjour und Au revoir

Krostitzer zeigen ihren 44 Gästen aus dem französischen Allègre ihre Heimat Krostitz. Bonjour und Au revoir – das sind zwei französische Vokabeln, die in den zurückliegenden Tagen von den Vorschulkindern der Krostitzer Kindertagesstätte Sonnenkäfer fleißig geübt wurden.

Schließlich hatten sich die Freunde aus der Partnergemeinde Allègre angesagt. Und diese wollten sie nicht nur auf Französisch begrüßen und verabschieden. Für diese haben sie mit Erzieherin Simone Bischoff auch noch das Lied vom Bruder Jakob mit französischen Sprenkeln eingeübt.

Übergabe des Spendenschecks

Der Freundeskreis Krostitz-Allegre/Monlet e.V. konnte zur Feier des französischen Nationalfeiertages am 14.07.2012 mehr als 50 Gäste begrüßen.